JEDER/ZEIT/MORGEN (2016)

fünf menschen tragen ihren rucksack aus leben nicht-leben und morgen sie packen aus verpacken und packen neu ein checken ihre lust am tragen verwerfen ihren hass und finden nichts fangen an zu suchen und verwirren sich heute und kommen jederzeit auf morgen

 

ein lebenskomitee riecht nicht gut es stinkt um genau zu sein doch irgendwo wird es auf die menschen treffen und entscheiden welches gefühl folgt oder ob es doch ein nichts bleibt

 

hauptsache es baut einen zaun

 

ein stück theater für seelen ohne heute im morgen

 

Buch: Dominik Eichhorn  

3D / 2M / 1 Chor