Medienwissenschaft

Studium

M.A. Media Studies/Medienwissenschaft (Humboldt-Universität zu Berlin) 

  • Master of Arts mit der Gesamtnote "sehr gut" (1,3) 
  • Studienschwerpunkte: Dramaturgie, Vergleichende Mediendramaturgie, Fernsehserienforschung, Raum- und Stadtraumforschung mit medienwissenschaftlicher Perspektive, theatrale Räume
  • Abschlussarbeit zum Thema „Raum – Stadt – Angst: Orte des Scheinbar-Heimischen und ihre Integration in die Rauminszenierung von segregierender Stadtarchitektur innerhalb US-amerikanischer Fernsehserien“ (PD Dr. Eleonore Kalisch, Stephanie Mathilde Frank) mit der Abschlussnote "sehr gut" (1,0) 

B.A. Medienwissenschaft (Philipps-Universität Marburg)

  • Bachelor of Arts mit der Gesamtnote "sehr gut" (1,4) 
  • Studienschwerpunkte: Ästhetik und Theorie von Film, Fernsehen, Neuen Medien 
  • Abschlussarbeit zum Thema "Serienmörder in der amerikanischen Populärkultur. Die Amoralisierung des TV-Helden am Beispiel der Serienfigur Dexter Morgan" (Prof. Dr. Andreas Dörner, Prof. Dr. Angela Krewani) mit der Abschlussnote "sehr gut" (1,0) 

Referenzen und Arbeitserfahrung hier

Forschungsinteressen

  • Dramaturgie - Mediendramaturgie - Vergleichende Mediendramaturgie
  • Theatralität der neuen Medien 
  • TV-Serienforschung, insbesondere mit Fokus auf komplexe Erzählwelten und die sozio-kulturellen Funktionsweisen des Phänomens "Serienmörder" 
  • Popkultur und Theorien des Populären 
  • Unterhaltungsforschung
  • Raum- und Stadtraumforschung in Bezug auf seine mediale Paraphrase